„Die Stunde des Drachens“

So der Titel unseres Theaterstücks, das heute mit allen 100 Schülerinnen und Schülern der Helene-Grulke-Schule vor Eltern uraufgeführt wurde. Die Proben in den Kooperationsklassen waren logistisch aufwendig, haben aber besonders großen Spaß gemacht! Es ist echt etwas Besonderes , wenn alle gemeinsam auf der Bühne stehen. Das farbenfrohe Spektakel gelang nur aufgrund des großartigen Engagements von Christiane Reich-Ludwig und Hans-Joachim Reich-Ludwig, beide von der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg. Sie führten Regie und waren das verbindende Element zwischen allen teilnehmenden 15 Schulklassen. Unterstützt wurden sie insbesondere von unseren beiden Lehrkräften Pia Bimkiewitz und Susanne Lindner.

Wir danken allen Teilnehmenden für die einzigartige Aufführung, die uns echt Gänsehaut beschert hat!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Fachkonferenz „digitale Medien“

Gestern haben sich unsere Lehrkräfte intern gegenseitig fortgebildet. Es ging um einen Kompetenztransfer zum Thema digitale Medien und das voneinander Lernen. Neben viel Austausch gab es auch Fachvorträge externer Dozenten. Dabei ging es uns über die Nutzung von Medien und Plattformen hinaus auch um die Anpassungsfähigkeit an neue Technologien. Hat total Spaß gemacht!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Fit mit Easy Fitness

Seit einem gutem halben Jahr haben wir eine ganz tolle Kooperation mit Easy Fitness Achim – das Sportstudio lässt unsere „Fitness-AG“ nämlich zweimal die Woche kostenlos trainieren. Einige von unsere Schülerinnen und Schülern sind so begeistert vom Training, dass sie nun auch außerhalb der Schulzeit an ihrem Muskelaufbau und ihrer Ausdauer arbeiten. FIT FOR FUN!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Veranstaltung 12.03.24, 18 Uhr: „Betreuungsrecht“

Mit Erreichen des 18. Lebensjahres ändert sich viel im Leben eines Menschen, das Risiko für sein Handeln trägt er fortan ganz allein, rechtliche Verpflichtungen müssen selbst erfüllt werden. Doch wie verhält sich das bei jungen Erwachsenen mit seelischer, geistiger und körperlicher Einschränkung oder Funktionsstörung?

Aufgrund des großen Informationsbedarfs zum Thema „Betreuungsrecht“ veranstalten wir einen offenen Infoabend mit Gastredner Rechtsanwalt Dr. Björn Winkler von der Bremer Kanzlei Mahlstedt und Partner. Die Initiative und Organisation dieser Veranstaltung liegt bei unserem Schulverein, dem wir für sein Engagement sehr dankbar sind. Unser Dank gilt insbesondere der 1. Vorsitzenden, Frau Bargfrede!

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 01.03.24 unter
T. 04235 89 201 oder schule@stiftung-waldheim.de.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Bücherspende vom Rotary Club Achim

Der Rotary Club Achim ist ein Gemeindienst, der Projekte und Aktivitäten auf kommunaler Ebene fördert. Wir haben kürzlich eine tolle Bücherspende erhalten, die unsere Lese-Ecke sehr bereichern wird. Herzlichen Dank dafür, liebe Rotarier!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Bald ist die Schule aus – was kommt dann?

Offene Infoveranstaltung am 22.01.24, 19 Uhr. Wie möchtest du arbeiten? Wie möchtest du leben? Wichtige Fragen, die sich stellen, wenn die Schulzeit sich dem Ende neigt. Deshalb laden wir unsere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II sowie deren Eltern und Betreuende herzlich zu einer offenen Infoveranstaltung zu diesem Thema ein. Was genau lernt man in einem Berufsbildungsbereich? Wie arbeiten Werkstätten für behinderte Menschen? Warum sind Jobcoaches wichtig? Antworten geben Experten aus den Waldheim Werkstätten und den Wümme-Aller-Werkstätten sowie von der Betriebsstätte tips für psychisch erkrankte Menschen; der Landkreis Verden ist mit seinem Fachdienst Soziales anwesend ebenso wie Ansprechpersonen der Agentur für Arbeit.

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zum 19.01.24 unter T. 04235 89201 an.
Herzlich willkommen!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser Imagefilm ist fertig

In zwei bis drei Minuten zeigen, was unsere Arbeit eigentlich ausmacht … keine leichte Aufgabe! Wir hoffen jedoch, es ist uns in unserem kurzen Film ein klein wenig gelungen … Film ab!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser Kollegium für das Schuljahr 2023/24

Wir bereiten uns auf das neue Schuljahr vor! Bevor am 17.08.23 die ersten neuen Schülerinnen und Schüler begrüßt werden – da wir 15 Klassen (1.-12. Klasse) an neun verschiedenen Standorten haben, finden mehrere Begrüßungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten statt – treffen sich alle Mitarbeitenden auf einer großen Personalkonferenz.

Die fand heute zum ersten Mal in unserem neuen Schulgebäude an der Steuben-Allee in Achim statt, hier ein paar Impressionen …

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir verabschieden unsere Schülerinnen und Schüler

Auf zu neuen Ufern! Was wünschst du dir für deine Zukunft? Wohin geht die Reise nach der Schulzeit? Große Fragen, die erst in der Zukunft beantwortet werden. Anlässlich der heutigen Schulentlassungsfeier fragten wir unsere Schulabgängerinnen und -abgänger, was sie sich wünschen, welche Vorstellung sie von einer eigenen Wohnung haben? Die Fotos zeigen auszugsweise das Ergebnis und sie zeigen einen kleinen Ausschnitt unseres Abschieds. AUF WIEDERSEHEN! WIR WERDEN EUCH VERMISSEN!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Veranstaltung 25.04.23, 18 Uhr: „Behinderten-Testament“

Mein Kind ist behindert, wie gestalte ich sinnvoll mein Testament? Wer wird die Betreuung und Versorgung meines Kindes übernehmen? Wie ist das Erbe zu regeln? Große Fragen, professionelle Antworten am 25.04.23, 18 Uhr, in der Helene-Grulke-Schule, Steuben-Allee 14, 28832 Achim. Auf Initiative unseres Elternrates referiert der Rechtsanwalt und Notar Dr. Björn Winkler über das Thema der Testamentsgestaltung für Familien mit beeinträchtigten Kindern. Dr. Winkler ist u.a. Fachanwalt für Erb- und Sozialrecht, die Kanzlei hat ihren Sitz in Bremen.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 17.04.23 unter
T. 04235 89 201 oder schule@stiftung-waldheim.de.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Auf Wiedersehen, liebe Marianne Klatt!

Eine wie keine – nach 21,5 Arbeitsjahren in unserer Helene-Grulke-Schule verabschieden wir heute unsere langjährige Schulsekretärin Marianne Klatt in den Ruhestand. Es heißt oft „jeder sei ersetzbar“. Wir finden, niemand ist ersetzbar, denn jeder Mensch ist etwas ganz Besonderes. Wir wünschen Marianne Klatt, dass ihre kommenden Unternehmungen im Ruhestand mit besonderer Freude erfüllt sein werden und dass sie alle Vorzüge genießt, die das Ausscheiden aus dem aktivem Arbeitsleben mit sich bringt.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Super Bücherspende, danke Frau Heine!

Kürzlich hatten wir eine Projektwoche, eine der teilnehmenden AGs hatte sich das Thema „Bücherkiste bauen, Bücherecke gestalten“ ausgewählt und eine tolle Bücherspende von der Buchhandlung Heine in Verden erhalten. Herzlichen Dank, liebe Frau Heine!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir feiern unsere Schul-Einweihung!

„…Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“ Mit diesen Worten von Meister Eckhart haben wir ganz viele nette Menschen zu unserer Schul-Einweihungsfeier eingeladen und sie sind alle gekommen! Wir möchten hier gar nicht viele Worte machen, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Aber eines möchten wir an dieser Stelle sagen: DANKE für die vielen Glückwünsche, die tollen Gastreden und die schönen Geschenke! Und DANKE an die Schülerinnen und Schüler, an das Kollegium für die SUPER Vorbereitung zu dieser Feier!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Umzug in den Schul-Neubau steht bevor

Mit einem halben Jahr Verzögerung planen wir nun tatkräftig unseren langersehnten Umzug ins neue Schulgebäude in Achim-Uesen. Die ersten Umzugskartons sind gepackt, während der Weihnachtsferien soll der Standortwechsel über die Bühne gehen – Yippee!

Haupteingang

Schulgebäude von hinten

Die Tischler sind noch fleißig am Werk

Klassenraum mit Küchenzeile

Der Bauplan ist in die Praxis umgesetzt

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir begrüßen unsere neuen FSJler!

Herzlich Willkommen in der Helene-Grulke-Schule! In den nächsten 12 Monaten werdet Ihr unseren bunten Schulalltag begleiten und bereichern. Im Schuljahr 2022/23 haben wir 96 Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt auf 14 Klassen an verschiedenen Kooperationsstandorten, die mit eurer Unterstützung, lernen mehr allein zu schaffen.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Kollegium Schuljahr 2022/2023

Wir stellen unser Kollegium für das Schuljahr 2022/23 vor! Leider konnten nicht alle an diesem Termin teilnehmen,
dafür war aber Hund Paul mit von der Partie. Zum wahrscheinlich letzten Mal trafen wir uns alle am Standort Cluvenhagen. Das nächste Mal findet hoffentlich im schönen Schul-Neubau in Achim statt!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser Schul-Neubau und unsere Vorfreude wachsen

Der Einzug in unseren Schul-Neubau in die Achimer Steuben-Allee verzögert sich zwar leider etwas, dafür wächst aber unsere Vorfreude! Der Außenanstrich ist fast fertig – wir streichen die Fassade bunt, denn auch wir sind bunt. Drinnen wird mit Hochdruck am Innenausbau gearbeitet … wie die Fotos zeigen … .

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Schul-Entlassungsfeier 2022

Heute haben wir 11 Abschluss-Schülerinnen und -schüler in ihre berufliche Zukunft entlassen. Es waren wieder viele lachende und weinende Augen dabei, denn scheiden tut weh! Trotzdem haben wir kräftig gefeiert! Es gab tolle Vorstellungen der anderen Klassen, mitreißende Musik, fröhliche Lieder und viel Applaus. Wir haben eine Brücke gebaut und festlich geschmückt, sie symbolisiert den Weg in den neuen Lebensabschnitt, nach der feierlichen Zeugnisvergabe mussten alle einmal über diese Brücke gehen. Macht es gut, Ihr Lieben! Wir werden vor allem eure Lebensfreude vermissen!

Wir feiern die Schul-Entlassung.
Unsere Mehrzweckhalle war sehr festlich dekoriert. Wegen der Leinwandvorführungen haben wir alles abgedunkelt.
Die anderen Klassen haben musikalische Beiträge auf der Bühne aufgeführt.
Macht es gut, Ihr Lieben! Bye, bye…
Auch die scheidenden FSJler wurden feierlich verabschiedet.
Zum Schluss gab es alkoholfreien Sekt für alle.
Wir werden eure ansteckende Lebensfreude sehr vermissen!
Schule ist aus, das nächste Abenteuer wartet! Die Abschluss-Schülerinnen und -schüler der Helene-Grulke-Schule freuen sich auf ihren neuen Lebensabschnitt und ihre berufliche Zukunft. (Nicht alle Abgänger sind auf dem Bild).

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wahnsinnsgeldspende von Feuerbestattungen Verden!

Für den Neubau unserer Helene-Grulke-Schule haben wir eine ganz tolle, sehr großzügige Spende über 20.000 Euro von der Feuerbestattungen Verden r.V. erhalten! Das freut uns und unsere Schüler:innen wahnsinnig, denn zusammen mit der ebenfalls eingegangenen 10.000-Euro-Geldspende der Göbber GmbH können wir nun richtig gute Spielgerätschaften für den Pausenhof anschaffen!

Tausend DANK!
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

10.000 Euro-Spende von Göbber GmbH aus Eystrup

Danke, Göbber, für diese großzügige Spende!

Für die Gestaltung unseres neuen Pausenhofes am zukünftigen Standort in der Steuben-Allee in Achim haben wir von dem Unternehmen Göbber (bekannt für seine Glück-Marmelade) einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro erhalten.

Das macht uns und unsere Schüler:innen sehr glücklich, denn nun können wir eine Nestschaukel und einen Trampolin-Steg anschaffen. Letzteres fördert den Gleichgewichtssinn bei motorischen Störungen.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser Schul-Neubau geht voran

Unser Schul-Neubau schreitet voran … hier ein paar aktuelle Fotos von der Baustelle. Der Umzug ist für diesen Sommer geplant … .

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Arbeiten mit Holz

Die Schüler der Sek II an der Andreasschule in Verden – einem Kooperationspartner der Helene-Grulke-Schule – arbeiten regelmäßig im Werkraum mit Holz. Unter Anleitung fertigen sie zurzeit „Wikinger Schachspiele“ und „Vogelfutterhäuser“.

Dabei werden u. a. recycelte Materialien – z. B. alte Paletten – genutzt und handwerklich verarbeitet. Die Schüler lernen, mit dem Material und dessen Verarbeitung umzugehen. Sie sägen, hobeln, bohren und schrauben. Auch das Nähen der Beutel für das Wikinger Schachspiel ist neu und für alle eine Herausforderung.

Die Produkte sind käuflich zu erwerben. Das Projekt dient der Vorbereitung einer Schülerfirma.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unsere Schultage mit „Paul“

Die Schüler*innen der Klasse A3 erzählen von ihren Schultagen mit „Paul“.

Aber wer ist Paul?  

Paul ist ein Flat coated Retriever Labrador Mix. Er ist der Hund von Frau Wiggers.

Wenn Paul uns besucht, gehen wir viel spazieren und spielen mit ihm.

Die Schüler, die genug Kraft haben, können ihn an der Leine führen.

Und wenn zwei sich streiten, wer Paul an die Leine nimmt, freut sich der dritte (…. meistens Frau Wiggers)

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Lauf – Challenge – ein wunderbarer Wettbewerb

… und wir sind dabei !!!

Corona bringt unseren Alltag durcheinander und nimmt ihm viele schöne Ereignisse.

Dem wollte die „Förderschule am Meer“ in Cuxhaven etwas entgegensetzen und hat die Lauf-Challenge ins Leben gerufen.

Bei diesem Schulwettbewerb geht es darum, in vier Wochen möglichst viele Kilometer zu bewältigen. Jeder wandert, läuft, rollt oder walkt bei sich vor Ort.

Anschließend dokumentiert jede Klasse die Strecken, die immer am Freitag als gesamte Wochenkilometeranzahl dem Veranstaltungsteam aus Cuxhaven gemeldet werden. Bei der Auswertung wird die Schulgröße, d. h. die Anzahl der Schüler, mit berücksichtigt.

Wir haben die erste Woche hinter uns. Alle Schüler*innen der Helene-Grulke-Schule waren mit Eifer dabei!! Wirklich alle!! Jeder nach seinen Möglichkeiten – so, wie er kann.

Egal, ob am Grundschulstandort in Oyten, Posthausen oder Völkersen, ob in den Oberschulen in Ottersberg, Thedinghausen, Langwedel oder Verden und natürlich auch in Cluvenhagen.

Und der Einsatz hat sich wirklich gelohnt. „We are the Champions!“ Wir sind als Sieger aus der ersten Woche hervorgegangen.

„Siegerliste nach durchschnittlich gelaufenen Kilometern pro Teilnehmer
Schulname:                                                          Platzierung:
Helene Grulke Schule (Langwedel)                      Platz 1

…“

                                                                 

                          Toll gemacht! Weiter so!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Auf unserer Baustelle tut sich was …

Es tut sich was auf der Baustelle.

Unser Schulneubau macht Fortschritte – die ersten Mauern stehen schon!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir gratulieren …

…. zur bestandenen Prüfung.

1,0 – und das gleich zweimal. Wir gratulieren unserer frischgebackenen Lehrerin Anika Dähmlow zum zweiten Staatsexamen!

Englisch in der Förderschule – geht das? Und wie das geht!

Frau Dähmlow hat es allen gezeigt.

Die Kombination aus Freude an der Sprache, Fachkompetenz im Bereich Sonderpädagogik und eine riesige Portion Empathie und Spaß mit den Schüler*innen haben dazu geführt, dass Frau Dähmlow insgesamt mit einer herausragenden Leistung abschließen konnte.

Liebe Anika, wir gratulieren von ganzem Herzen und freuen uns darüber, dass du unser Team auch weiterhin verstärkst !!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser Schulneubau macht Fortschritte

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Sportivationstag in Buchholz

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie konnte wieder eine größere Sportveranstaltung durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund, dem Behindertensportverband Niedersachsen und einigen Vereinen richtete die Förderschule An Boerns Soll die Sportveranstaltung aus.

Es war schön zu sehen, mit welcher Freude und Motivation die Disziplinen in den Bereichen Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer abgeleistet wurden. Alle Sportlerinnen und Sportler waren mit hoher Motivation dabei und haben ihr Bestes gegeben.  Trotz der  Corona-Regeln kam eine richtig tolle Stimmung auf.

Die umfangreichen Vorbereitungen haben sich wirklich gelohnt.  Jede Leistung fand große Anerkennung, die Schüler*innen sind stolz und zufrieden zurück in die Helene-Grulke-Schule gekommen. Ein riesiges Dankschön aus Cluvenhagen nach Buchholz!!!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir danken für Ihre Treue und Ihren Einsatz!

In diesem Jahr haben 60 Mitarbeiter:innen der Stiftung Waldheim, der Helene-Grulke-Schule und der Waldheim Werkstätten Jubiläum.

Für uns ein sehr wichtiger Grund, in schöner Atmosphäre und geselliger Runde zusammenzusitzen und die Jahre Revue passieren zu lassen.

In diesem Jahr würdigten wir alle Kollegen:innen, die 40, 35, 30, 25, 20 und 10 Jahre bei uns beschäftigt sind. Der Vorstand hielt Laudationes, es gab Urkunden, Blumensträuße, Präsentkörbe und gutes Essen im Hotel Restaurant Bootshaus in Achim.

Danke, dass SIE bei uns arbeiten!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Vielen herzlichen Dank, lieber TSV Heiligenrode!

Wir haben kurz vor Weihnachten 20 Fußbälle vom TSV Heiligenrode gespendet bekommen – vielen herzlichen DANK dafür! Wir haben sehr viele Fußball-begeisterte Kinder bei uns und können diese Spende super gebrauchen!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Einschulung in fröhlicher Runde am Kooperationsstandort in Völkersen

Auch an den Standorten Oyten, Posthausen, Cluvenhagen, Ottersberg, Thedinghausen und Verden wurden neue Schüler*innen freudig begrüßt und herzlich in die Schul- und Klassengemeinschaft aufgenommen.

Besonders aufregend war der Start für unsere 5-Klässler in Achim. Denn an der IGS Achim konnten wir zum Schuljahresbeginn neue Räume beziehen und mit einer neuen Kooperation beginnen. Der Start war freudig und lebendig. Jetzt sind alle gespannt auf den gemeinsamen Unterricht und auf gemeinsame Projekte. Die IGS Achim hält, was sie verspricht: „Eine Schule für Alle!“

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

1. Platz für die HGS!

Was für eine tolle Gemeinschaftsleistung! Unsere Schüler haben vier Wochen in Folge den ersten Platz bei der Lauf-Challenge der Förderschulen belegt für die am meisten gelaufenen Kilometer pro Person. Der Drang nach Bewegung war so groß, dass wir bereits in der ersten Woche den 1. Platz belegten und so ging es denn auch direkt weiter. In Zeiten, in denen jede Klasse für sich sein muss und auf viele Kontakte und Schul-Highlights verzichtet, hatte dieses von der Cuxhavener „Förderschule am Meer“ ins Leben gerufene Event eine ganz besondere Bedeutung für uns. Wir sind stolz auf unsere sportlichen Schüler*innen und den Gesamtsieg!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Schul-Entlassungsfeier

Die Schule ist aus, das Lernen geht weiter – heute entließen wir unsere acht Abschlussschüler*innen. Es war eine sehr schöne, emotionale Feierstunde, zu der Corona-bedingt leider nur der engste Familienkreis kommen konnte. Am Schulausgang bauten wir eine Brücke auf, die die Abschlussschüler*innen symbolisch auf den Weg in ein selbstbestimmtes Leben führen soll.

Macht es gut, Ihr seid mit Abstand die Besten!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Grundsteinlegung Schul-Neubau

Wir freuen uns auf das Mittendrin!
Heute fand die Grundsteinlegung unseres Schul-Neubaus in der Steuben-Allee in Achim statt. Die Pläne zum Neubau stecken schon länger in der Schublade, aber nun geht es super voran und wir planen den Umzug für Sommer 2022. Derneue Standort mitten in Achim eröffnet uns tolle Möglichkeiten zur Teilhabe am öffentlichen Leben!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Die Bodenarbeiten für unseren Schul-Neubau in Achim schreiten voran

Hier ein paar Schnappschüsse von unserer Baustelle in Achim in der Steubenallee, wo im Sommer 2022 der Schulbetrieb der Helene-Grulke-Schule starten soll.
Da wetterbedingt derzeit zu viel Wasser im Bodenreich ist, konnte das Material für die Entwässerung (siehe Foto rechts) noch nicht eingebaut werden. Dennoch sind die Bodenarbeiten gut vorangeschritten.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Standortwechsel!

Wir bauen unsere Helene-Grulke-Schule neu und zwar mitten in Achim in der Steuben-Allee. So können wir junge Menschen mit Unterstützungsbedarf viel besser ins gesellschaftliche Leben integrieren. In die jetzigen Schulräumlichkeiten in der Helene-Grulke-Straße in Cluvenhagen soll in Folge die Tagesförderung der Stiftung Waldheim ziehen, die dringenden Platzbedarf hat. Wir freuen uns riesig, dass es nun los geht, warten wir doch schon so lange auf die Baugenehmigung!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Herzlich Willkommen, liebe FSJler!

Wir begrüßen unsere neuen FSJler, die pünktlich zum Schulbeginn bei uns ihr Freiwilliges Soziales jahr absolvieren und im Unterricht assistieren! Seid HERZLICH WILLKOMMEN!
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Neuer Koop-Standort in Thedinghausen

Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr zwei weitere „Koop-Standorte“ gewonnen zu haben! Das heißt, wir kooperieren nun mit sieben Regelschulen an den Standorten Langwedel, Ottersberg, Oyten, Posthausen, Thedinghausen, Verden und Völkersen. Neu dabei sind die Gudewill-Schule Thedinghausen, Oberschule mit gymnasialem Unterrichtsangebot, und die Andreasschule in Verden. Hier sehen Sie den zukünftigen Klassenraum. Wir sind fleißig dabei, alles für den Schulstart am 27.08.20 vorzubereiten…

Von links nach rechts: Heike Schulte-Sasse, HGS-Förderschullehrerin /
Marcus Dell, Schulleiter Gudewill-Schule / Meike Holsten, Schulleiterin HGS
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Über sieben Brücken musst du gehen…

Schweren Herzens haben wir gestern und heute unsere sieben Abschlussschüler*innen mit einer kleinen Feier verabschiedet. Ihr werdet uns so fehlen!

Normalerweise feiern wir die Verabschiedung immer im ganz großen Rahmen mit sehr vielen anderen Menschen. In diesem Jahr fand es wegen des Corona-Virus im Familienkreise statt. Eigentlich endet die Verabschiedung tradionell mit dem „Rauswurf“. Das ging in diesem Jahr nicht, denn damit wir die Abstandsregeln einhalten konnten, feierten wir in der neuen Wohnstätte der Stiftung Waldheim in Langwedel. Deshalb bauten wir eine kleine Brücke, die symbolisch den Weg in die Zukunft darstellen soll. Auf Wiedersehen, Ihr Lieben!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Sportunterricht

Bei diesen sommerlichen Temperaturen zieht es uns nach draußen … hier zwei Schnappschüsse vom Schulsport und von unserem Hochbeet im Innenhof (ganz früher war das der Pausenhof!)

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Danke für die große Solidarität und Flexibilität!

Carl-Georg Issing (links) und Dieter Haase (rechts), Vorstand der vier gemeinnützigen Einrichtungen der Waldheim Gruppe, danken den über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Flexibilität in Zeiten von Corona. Seitdem die Waldheim-Schule, -Tagesförderstätten und -Werkstätten vorsorglich geschlossen sind, helfen Förderschullehrer und Fachkräfte auf den Wohngemeinschaften aus, um die Kollegen aus dem Wohnbereich sinnvoll zu unterstützen. Oder sie nähen Schutzmasken, richten vorsorglich Quarantänestationen ein, gehen mit den Bewohnern*innen spazieren und sorgen für die Tagesstruktur, die für Menschen mit Behinderung so wichtig ist. Oberstes Ziel bei allen Maßnahmen und Aktivitäten: die Bewohnerinnen und Bewohner sowie sich selbst vor Ansteckung zu schützen.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unser jährliches Treffen mit den Partnerschulen

Einmal im Jahr laden wir unsere Kooperations- und Partnerschulen zum regen Gedanken- und lebendigen Erfahrungsaustausch ein. Vorträge zu wechselnden Themen runden die Veranstaltung ab.In diesem Jahr stand das Treffen unter dem Thema „Autismus ist kein Systemfehler, sondern ein anderes Betriebssystem.“ Schön, dass so viele daran teilnahmen!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Unterschriftsreif

Lang hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit – wir haben zu unserer großen Freude den Bauantrag für das neue Schulgebäude unterzeichnet. Nun hoffen wir, dass dem Neubau der Helene-Grulke-Schule an der Steuben-Allee in Achim nichts mehr im Weg steht. Die bis auf Weiteres bestehenden Räumlichkeiten der Förderschule für Geistige Entwicklung auf dem Gelände der Stiftung Waldheim sollen in neue Räumlichkeiten für unsere Senioren-Tagesstätte umgewandelt werden. Zudem bedeutet der neue Schulstandort einen großen Schritt in Richtung Inklusion: Statt auf dem Stiftungsgelände in Cluvenhagen gehen die Schüler*innen zukünftig in der Stadt Achim zur Schule. Auch darauf freuen sich alle schon sehr!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

„Das beste kommt zum Frühstück“ – von den Halalulu Bonbons

Vorhang auf für die Halalulu Bonbons – gespannte Erwartung bei unseren Schülerinnen und Schülern.

Nicht nur die Klassen aus Cluvenhagen waren im Publikum, sondern auch die Kinder aus den Kooperationsklassen in Völkersen, Achim und Ottersberg hatten sich auf den Weg nach Cluvenhagen gemacht.


Gelohnt hat es sich. Die Halalulu Bonbons spielten wie immer mit vollem Engagement und großer Spielfreude und unsere Schülerinnen und Schüler waren ein begeistertes Publikum.

Vielen Dank für die schöne Aufführung.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

„Faustdicke Freunde“ – ein Leseprojekt des Rotary Club Achim

Der Rotary Club Achim hat sich zum Ziel gesetzt, die Schulen bei der Förderung der Lese- und Schreibfähigkeit von Schülern zu unterstützen.

Auch unsere Schülerinnen und Schüler haben für ihre Klassen Lesebücher geschenkt bekommen.

Am 14. Februar 2020 wurden die Bücher übergeben und „Faustdicke Freunde“ und „Schirmel und Oderich“ stehen demnächst auf dem Unterrichtsplan.

Wir sagen „Danke Schön

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Schwimmfest in Buchholz

Im Februar 2020 fand das jährliche Schwimmfest in Kooperation mit „Special Olympics Niedersachsen“ in Buchholz statt. Unsere Schülerinnen und Schüler haben fleißig trainiert und voller Motivation an den Wettkämpfen teilgenommen. Neben jeder Menge Spaß am Wettkampf gab es für alle Teilnehmer Medaillen und Urkunden.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Weitere Schnappschüsse von unserer Baustelle

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */